Das Team

Die beiden sizilianischen Brüder Paolo und Lorenzo Scalia betreiben das Ristorante Cavallino inzwischen seit über 25 Jahren mit großer Leidenschaft. Die Speisen sind „tipico italiano“ und mit Liebe vom Chef gekocht.
Im Sommer ist die neu gestaltete und möblierte Terrasse gern bis in die Abendstunden genutzt. Im Restaurant können Sie romantisch zu zweit, aber auch mit mehreren Personen hervorragend essen.
Neben einer ausführlichen Speisekarte sind immer auch saisonale Spezialitäten und besondere Genüsse, die „Empfehlungen vom Chef“ im Angebot. Mittags gibt es wechselnde kulinarische Angebote – ob ausgewählte Pasta, Fisch, Fleisch oder gleich ein ganzes Menü inklusive Espresso: hier findet jeder preiswert etwas für seinen Geschmack! Auch die Desserts sind vielfältig.
Am Rande sei bemerkt, dass es im Ristorante Cavallino eine nennenswerte Grappa-Auswahl

verschiedener Destillen gibt.
Der hohe Anteil an deutschen und vor allem auch italienischen (Stamm-)Gästen ist der beste Beweis für die ausgezeichnete Küche und den zuvorkommenden Service im Berliner Norden!

.
.
(c) 2012 – Cavallino-Berlin.de